Chamuela `s Wohlfühloase

        

Artgerechte Unterdrückung - Kollektive Manipulation 

 

Damit ist alles gemeint was den Menschen Unterdrückt, auch in der Ernährung.......

Nehmen wir als Beispiel die Ernährung, Codex Alimetarius ist ja Bekannt?
Falls nicht hier eine tolle Erklärung dazu.

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/download/Der_Codex_Alimentarius_als_Waffe.pdf  

 Wundert ihr euch warum es euch nach dem Essen immer schlecht geht?

Warum auf einmal Migräne oder Kopfschmerzen, wenn man das so nie gehabt hat?
Müdigkeit, ADHS Sympthome, Abgeschlagenheit, Schwindel oder heiße Ohren.... 

Nie gehabt aber seit einiger Zeit vermehrt?

Schon mal auf die *Packungsbeilage* geschaut, bei Nahrungsmittel?

Durch Hektik, Stress und Dauerarbeit, haben wir heute nicht mehr die Möglichkeit zu Kochen wie die *Oma* früher, Bedingt dadurch kaufen wir schnell *Fertigessen*,

was aber ist in wirklichkeit im Fertigessen?

Aluminium: Aluminiumsalze oder andere Abkömmlinge des Metalls finden wir in Fertiggerichten und in bemerkenswerter Konzentration in Antitranspirantien und Deo-Rollern. Die Haut unter den Achseln mit den zahlreichen Schweißporen nimmt das Gift hervorragend auf. Aluminiumsulfat ist für die Aufbereitung von Trinkwasser zugelassen. In Großbritannien gelangte ein zu hoher Anteil ins Trinkwasser und vergiftete zahlreiche Bürger, die unter massiven Gedächtnisverlusten litten. In den Gehirnen von Alzheimer-Kranken fanden sich enorm hohe Konzentrationen von Aluminium.

Nicht nur in der Nahrung sondern auch in Impfstoffen enthalten....

Wenn es um die Sicherheit von Impfstoffen geht, konzentrieren sich die Diskussionen über giftige Inhaltsstoffe auf Thiomersal (enthält Quecksilber), denen getötete (inaktivierte) Impfstoffe als Konservierungsmittel zugesetzt sind. Aber Impfstoffe enthalten auch andere Adjuvantien, die das Immunsystem stimulieren, um die Immunantwort auf den Impfstoff deutlich zu erhöhen - und eine der giftigsten ist Aluminium.

 

Aluminium im Impfstoff soll Ihre Immunantwort auf das Antigen erhöhen

Das Antigen ist verantwortlich dafür, wie Ihr Körper reagiert und bildet Antikörper dagegen (im Labor werden veränderte Bakterien oder Viren injiziert). Durch die Steigerung Ihrer körpereigenen Immunantwort kann der Impfstoffhersteller eine kleinere Menge an Antigen einsetzen, was die Produktion preiswerter macht.

Aluminium wird in der Erdkruste, in der Luft, im Boden und im Wasser gefunden. Doch obwohl Aluminium eine "natürliche" Substanz ist, ist es wichtig zu erkennen, dass es absolut keine biologische Rolle innerhalb Ihres Körpers spielt und in der Tat sogar als Nervengift nachgewiesen wurde.  

Wenn ich hier mit meinem geschriebenen auch nur einige dazu Bewegen kann zu überlegen, wie sie sich vergiften lassen, war es mir meine Mühe Wert.

 Wie kann man das Aluminium beseitigen?

Es ist keine leichte Aufgabe, ein solches Metall zu entfernen, aber es gibt einige vorläufige Hinweise dafür, dass ein genügender Anteil von Schwefel im Körper von wesentlicher Bedeutung für die Eliminierung von Aluminium ist.

  • Impfstoffe können ernsthafte gesundheitliche Probleme einschließlich einer Entzündung des Gehirns und Autoimmunkrankheiten, Allergien, Ohr-Infektionen, und vieles mehr, verursachen
  • Die Inhaltsstoffe und Verunreinigungen in Impfstoffen können sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die offiziellen Gesundheitsbehörden und lassen sich umfassend informieren. Sie haben das Recht, für sich selbst und für Ihre Kinder zu entscheiden, welche Impfungen und welche Impfstoffe Sie erhalten möchten und welche nicht.


 

Aspartam: Dieses Süßungsmittel ist eines der tückischsten Gifte überhaupt. Viele greifen gerade darum zu mit Aspartam gesüßten Erfrischungsgetränken, weil sie nicht zu viel Zucker konsumieren wollen. Auch Süßtabletten für Tee oder Kaffee werden aus diätetischen Gründen gerade auch von Zuckerkranken verwendet. Was das Aspartam so süß schmecken lässt, ist Chymotrypsin-Methanol. Mediziner erachten eine Dosis von unter zehn Milligram am Tag für gerade noch vertretbar. Ein Liter Cola Light enthält über 50 Milligramm. Gerade im Golfkrieg werden Unmengen gekühlter Cola Light von den dort stationierten Streitkräften der US Army konsumiert. Die Auswirkungen sind beträchtlich: von Kopfschmerzen, Schwindel, Mattigkeit, Neurodermitis und Gedächtnislücken geht es bis hin zu schweren Gesundheitsschäden wie Multiple Sklerose und Gehirntumoren.

Seltsam das viele Menschen sich nur davon *ertränken*  

selten das ich sehe das ein Mensch nur Mineralwasser in der Hand hat.

Sogar Kleinkinder nuckeln schon an den buntesten Flaschen rum....

Verwunderlich warum es so eine Krankheit wie ADHS gibt?

 

Kommen wir zu den netten Zahnärzten....

Fluor: Einer der giftigsten Stoffe überhaupt. Nachdem man feststellte, dass Fluorgaben den Zahnschmelz härten, wurde vielerorts das Trinkwasser fluoridiert. In Zahncremes soll es der Bildung von Karies entgegenwirken. Es härtet nicht nur den Zahnschmelz, sondern führt auch zu senilem Schwachsinn, Hyperaktivität, Osteoporose, Lernunfähigkeit und Intelligenzabfall. Heute noch wird in manchen Regionen dem Trinkwasser Fluor zugesetzt.

 

Einfacher wäre es doch die Menschen darauf hinzuweisen das man durch Ernährung viel Bewirken kann um seine Zähne zu schützen.....Hirse zum Beispiel ist ein sehr Bewährtes Nahrungsmittel...

Nicht umsonst wird in Amerika auf jeder Zahnpastatube Tube geschrieben * Bei Verschlucken bitte sofort den Arzt aufsuchen*.

 

Noch alarmierender ist jedoch die Wirkung auf die menschliche Psyche. Fluor schaltet langsam, aber sukzessive den freien Willen des Menschen aus.

 

Dies ist keineswegs Ausgeburt einer "Verschwörungstheorie", sondern einwandfrei beweisbar durch die Tatsache, daß weltweit etwa 60 Psychopharmaka Fluor als wichtigsten Bestandteil enthalten:  

 

Der von der Firma Roche vertriebene Tranquilizer Rohypnol enthält als Wirkstoffeine Abwandlung des bekannten Beruhigungsmittels Diazepam ("Valium") -Flunitrazepam. Durch die Fluorisierung des Wirkstoffs wird die Wirkung laut Auskunft des Herstellers verzehnfacht. Neben der beruhigenden, aktivitätshemmendenWirkung kommt es noch zu Nebenwirkungen wie erniedrigtem Blutdruck, Gedächtnisstörungen,Benommenheit, Sehstörungen, Verwirrung, gastrointestinalen Störungen undOligurie, also alles klassischen CFIDS-Symptomen.  

Wesentlich beunruhigender ist es, daß Fluor auch ein wichtiger Bestandteil von Neuroleptika ist, die in der Psychiatrie zur Behandlung von Psychosen eingesetzt werden, mit teilweise katastrophalen Nebenwirkungen. Ein Beispiel ist Stelazine,das in den USA von der Firma Smith Kline Beecham hergestellt und vertrieben wird.Sein Wirkstoff ist Trifluorperazin-HCl, und es wird hauptsächlich bei Patientenmit Psychosen und starken Angststörungen eingesetzt, wo es wiederum stark bewußtseinsdämpfend wirkt. Die Nebenwirkungen sind verschiedene Formen der Dyskinesie bis hin zuParkinson-Symptomen, dauerhaft veränderte Bewußtseinszustände, Muskelstarre,Herzrhythmus- und Pulsstörungen, Tachykardie etc., also wiederum typische CFIDS-Symptome.  

 

Warum verfügen Regierungen in aller Welt, der Bevölkerung zwangsweise eine Substanz zu verabreichen, die nachweisbar Krebs erzeugt, Knochenbrüche fördert und dasBewußtsein und die menschliche Willenskraft schwächt?  

In Diktaturen könnte man an den Versuch einer kollektiven Manipulation denken (und solche Versuche soll es in der Sowjetunion und in Nazideutschland auch gegeben haben).  

 


Fluor ist in großen Mengen ein Abfallprodukt bei der Aluminiumherstellung, und als gefährliches Gift müßte es durch teure Sonderbehandlung umweltgerecht entsorgt werden. Durch den ständigen Bedarf der Kosmetik- undLebensmittelindustrie an Fluor wird die Großindustrie dieses gefährliche Zeug auf elegante Weise los und verdient sogar noch daran.

Glutamat: Dieser besonders in China-Restaurants gern eingesetzte Geschmacksverstärker ist ein Nervengift und mindert dauerhaft die Gehirnleistung. Da es das Sättigungsgefühl unterdrückt, isst der Konsument mehr. Ganz nebenbei wird damit auch die Fettleibigkeit gefördert.

  

Jod: So desaströs Jodmangel sein kann (in Bayern war der Kropf lange Zeit eine wahre Volkskrankheit und in Nordkorea verfallen heute noch viele unterernährte Kinder wegen vollkommenen Jodmangels in Schwachsinn) – eine zu hohe Jodkonzentration ist genauso schädlich. Die Schilddrüse nimmt zu viel Jod genauso übel wie zu wenig und reagiert mit lebensbedrohlicher Überfunktion oder Schilddrüsenkrebs. Allergien, Asthma, Herzstörungen, Depressionen, Schlafstörungen, Sehstörungen, Haarausfall, Impotenz, Nierenprobleme bis hin zum Nierenversagen stellen sich als Folge zu hoher Jodzufuhr ein. Dennoch werden viele Lebensmittel per Gesetz mit Jod angereichert, wie zum Beispiel Brot.Glutamat: Dieser besonders in China-Restaurants gern eingesetzte Geschmacksverstärker ist ein Nervengift und mindert dauerhaft die Gehirnleistung. Da es das Sättigungsgefühl unterdrückt, isst der Konsument mehr. Ganz nebenbei wird damit auch die Fettleibigkeit gefördert.

  

 

Aus all dem kann es nur einige wenige Schlussfolgerung geben: Was die zugegebenen Giftstoffe angeht, kann ein Blick auf die Zutatenliste schützen. Was gentechnisch veränderte Lebensmittel anbetrifft, ist der Verbraucher natürlich hilflos, wenn das nicht auf der Packung angegeben werden darf. Hier kann man nur versuchen, sich Kontakte zu Erzeugern aufzubauen, die vertrauenswürdig sind und sich gleich beim Bauern mit frischen Lebensmitteln versorgen. Am besten legt man sich einen eigenen Obst- und Gemüsegarten zu, in dem man sich das frischeste, vitaminreichste und gesündeste Essen selbst heranziehen kann und auch noch den gesundheitsfördernden Bonus der Bewegung an frischer Luft und Sonne hat.

 

Chemtrails

 Wir werden bombardiert mit vermeintlichen Aussagen wie hier im Spiegel zu lesen ist,

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/chemtrails-fakten-und-behauptungen-zu-verschwoerungstheorie-a-911711.html

 das wir alle Verschwörungstheoretiker sind.....

sind wir das oder ist das wieder ein Spiel damit die Menschheit klein gehalten wird, damit wir bitteschön Arbeiten gehen, Rente zahlen, Steuern zahlen, und die *Fresse* halten?

Macht euch selbst ein Bild....

 

 

 

 

Chemtrails



Contrails sind die normalen Kondensstreifen die ein Flugzeug abgibt!

Contrail und Chemtrail

Fortsetzung folgt.........über die Unterdrückung der Menschenrechte durch Medien und Politik.....